Praktikum Menschenrechte (Fokus Freiheitsentzug)

Praktikum Menschenrechte (Fokus Freiheitsentzug)

(6 Monate, 80-100%, ab 01.12.2022/01.01.2023 oder nach Vereinbarung, mit Aussicht auf Verlängerung)

Wer wir sind

AsyLex ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Zürich, der kostenlose Online-Rechtsberatung für Geflüchtete anbietet und Personen in ausländerrechtlicher Administrativhaft («Ausschaffungshaft») vertritt. In mehr als 10 Sprachen haben wir in den letzten fünf Jahren über 5500 Klient:innen beraten, dies dank dem Einsatz von ca. 100 Freiwilligen. Das Team Detention besteht aus ca. 35 Freiwilligen und setzt sich ein für die Rechte von Menschen in Administrativhaft.

Deine Aufgaben

Wir suchen nach einem/r motivierten Praktikant:in, der/die unsere Werte vertritt und grosses Interesse für die Wahrung der Rechte in Administrativhaft und im Asylverfahren mitbringt. Als Praktikant:in des Detention Teams bist du erste Ansprechperson für unsere Mandant:innen, sowie Dreh- und Angelpunkt des Teams und nimmst, nach angemessener Einarbeitungszeit, hauptsächlich folgende Aufgaben wahr:

  • Selbstständige Beratung und Vertretung von Menschen in Administrativhaft (Chancen-Einschätzung; Verfassen von Rechtsschriften; Teilnahme an Haftverhandlungen)
  • Unterstützung und Koordination unserer Freiwilligen in der Rechtsberatung und in der Redaktion von Rechtsschriften
  • Unterstützung bei administrativen Aufgaben
  • Teilnahme an Konferenzen, Behördengesprächen und Workshops

Wen wir suchen 

Du hast idealerweise den Master in Rechtswissenschaften abgeschlossen, besitzt einen starken Gerechtigkeitssinn und hast dich bereits für die Rechte von Geflüchteten eingesetzt? Du kennst das Asylverfahren und bist bestrebt, dich darin zu spezialisieren? Dann bist du bei uns genau richtig. Wir suchen eine selbständige und verantwortungsbewusste Person, die gerne Eigeninitiative ergreift, eine schnelle Auffassungsgabe besitzt und fliessend Deutsch (Muttersprache / Niveau C1 +) und Englisch spricht (weitere Sprachen sind von Vorteil). Bei gleicher Qualifikation werden Bewerber:innen mit Fluchthintergrund bevorzugt.

Was wir bieten

Du arbeitest in einem internationalen Team von talentierten und motivierten Freiwilligen und hast die Chance, Personen in schwierigen Lebenssituationen nachhaltig zu unterstützen und von erfahrenen Expert:innen zu lernen. Unser Büro befindet sich in Zürich, die Arbeitszeiten sind flexibel und Home-Office ist möglich. Der Lohn beträgt bei 100% CHF 1’500.- mit Masterabschluss, CHF 1’000.- mit Bachelorabschluss.

Next steps

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, sende bitte Dein vollständiges Dossier (CV, Motivationsschreiben, Zeugnisse, Referenzen, eine schriftliche Arbeit von Dir) bis zum 15. September 2022 zu Händen Elena Liechti und Julie Frei an recruitment@asylex.ch. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Details

AsyLex

Arbeitsbeginn:
01.12.22

Kontakt:
recruitment@asylex.ch



https://www.asylex.ch/open-positions

Zurück