Praktikum International Human Rights Litigation

Praktikum International Human Rights Litigation 

(6 Monate, 80-100%, ab April 2024 oder nach Vereinbarung, mit Aussicht auf Verlängerung)  

Wer wir sind 

AsyLex ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in der Schweiz, der kostenlose Rechtsberatung für Asylsuchende und Geflüchtete anbietet (online) und vor  nationalen und internationalen Behörden, Gerichten und UN-Komitees vertritt. In über 10 Sprachen haben wir in den letzten knapp sieben Jahren über 10’000 Klient:innen beraten, dies dank dem Einsatz von ca. 150 Freiwilligen. Das Team International Human Rights Litigation besteht aus ca. 15 Freiwilligen und wird  bei massiven Grund- und Menschenrechtsverletzungen tätig. 

Deine Aufgaben 

Wir suchen nach einem:r Praktikant:in, der/die unsere Werte vertritt und grosses Interesse für die Wahrung von Grund- und Menschenrechten in sämtlichen  asyl- und ausländerrechtlichen Verfahren mitbringt. Als einzige:r Angestellte:r des International Human Rights Litigation Teams bist du Dreh- und Angelpunkt  des Teams und hast den Überblick über sämtliche laufenden Verfahren. In einem Team bereitest du internationale Beschwerden vor den UN Ausschüssen und dem EGMR vor, verfasst Länderberichte, übersetzt Beilagen, nimmst an Konferenzen und Workshops teil und berätst Klient:innen online. Weiter unterstützt  du AsyLex mit administrativen Tätigkeiten. 

Wen wir suchen  

Du studierst Rechtswissenschaften, Politikwissenschaften (mind. Bachelor) o.ä. oder du hast vor Kurzem abgeschlossen? Du besitzt einen starken Sinn für  Gerechtigkeit? Du hast dich bereits in der Vergangenheit aktiv für Menschenrechte eingesetzt? Du kennst das Schweizer Asylsystem und die internationalen  Verfahren oder bist bestrebt, dich darin zu spezialisieren? Dann bist du genau richtig bei uns. Wir suchen eine selbständige und verantwortungsbewusste Person, die gerne Eigeninitiative ergreift und fliessend Deutsch und Englisch spricht (Französisch und weitere oft verwendete Sprachen im Asylwesen sind von  Vorteil). Bei gleicher Qualifikation werden Bewerber:innen mit Fluchthintergrund bevorzugt.  

Was wir bieten 

Du arbeitest in einem internationalen Team von talentierten Freiwilligen. Deine Ausbildung ist unsere Priorität – du profitierst von wertvollen Weiterbildungs- möglichkeiten. Unser Büro befindet sich an zentraler Lage in Zürich, Home Office ist möglich. Du hast die  Chance, Personen in schwierigen Lebenssituationen nachhaltig zu unterstützen und von erfahrenen Expert:innen zu lernen. Mit einem BA Abschluss beträgt  der Lohn bei 100% CHF 1’050.- und mit einem MA Abschluss CHF 1’550.-.  

Next steps 

Wenn wir dein Interesse geweckt haben, dann sende bitte dein vollständiges Dossier (CV, Motivationsschreiben, Zeugnisse, Referenzen), so bald wie möglich  und spätestens bis Ende Februar 2024 an Joëlle Spahni (recruitment@asylex.ch). Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Details

AsyLex

Arbeitsbeginn:
ab April 2024

Kontakt:
Joëlle Spahni

Zürich

recruitment@asylex.ch

https://www.asylex.ch/

Zurück