Gerichtspraktikum in Glarus

Die Gerichte des Kantons Glarus bieten Absolventinnen und Absolventen des Masterstudienganges in Rechtswissenschaften die Möglichkeit, ein Praktikum zu absolvieren. Das Kantonsgericht ist erstinstanzlich zuständig für Zivil- und Strafsachen. Das Gerichtspraktikum ist Ausweis im Sinne von Art. 7 Abs. 1 BGFA für die Zulassung zur Glarner Anwaltsprüfung.

Wir suchen eine/n
Praktikantin / Praktikanten Kantonsgericht
mit einem Pensum von 100 % für 14 Monate und mit Arbeitsort Glarus, Stellenantritt nach Vereinbarung.

Aufgaben:
Protokolle an Gerichtsverhandlungen führen
Urteilsanträge entwerfen und Urteile begründen
Bei Urteilsberatungen mitwirken

Anforderungen:
Abgeschlossenes Master-Studium an einer schweizerischen Rechtsfakultät per Stellenantritt
Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
Fundierte MS-Office-Kenntnisse

Ihr Kontakt:
Weitere Auskünfte erteilen die Präsidenten des Kantonsgerichts Glarus,
Telefon 055 646 53 00.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an das
Kantonsgericht Glarus, Spielhof 6, 8750 Glarus,
oder per E-Mail an: kantonsgericht@gl.ch

Details

Kantonsgericht Glarus

Arbeitsbeginn:
01.03.2023

Kontakt:
Andreas Hefti und Daniel Anrig
Spielhof 6
Glarus 8750

kantonsgericht@gl.ch
41556465300
https://www.gl.ch/rechtspflege/gerichte/offene-stellen-der-gerichte.html/4714

Zurück